Zuverlässig, pflegeleicht und langlebig – die Fliese

Fliesen sind längst nicht mehr nur in im Badezimmer und in der Küche zu finden, die angesagte Boden- und Wandverkleidung erfreut sich immer mehr Beliebtheit und hat längst den Rest des Hauses erobert. Dies ist alles andere als ein Zufall, bieten die Fliesen doch unzählige Vorteile die sie mehr als nur zu einer Alternative zu Tapeten oder beispielsweise Holzverkleidungen machen.

Dutzende Vorteile der Fliesen

Ursprünglich wurden die Fliesen speziell für feuchte Räume konzipiert, in denen ein Wasserzugang lag wie im Badezimmer oder in der Küche. Hier waren und sind die Fliesen ideal, denn sie schützen das Mauerwerk effektiv vor Feuchtigkeit. Zudem sind sie leicht zu reinigen, ein praktischer Vorteil gegenüber der Tapete, vor allem wenn in der Küche mal wieder etwas „danebengehen“ sollte. Diese Vorteile sind schon länger bekannt, dass sich die Fliesen aber mittlerweile für den Rest des Hauses als sinnvolle Alternative etabliert haben ist der neuesten Entwicklung, speziell im Design der Fliesen, zu verdanken. Denn längst haben sich dutzende Entwickler dazu aufgemacht, die Fliesen salonfähig zu machen.

Unzählige Optiken und Designs

Orangefarbene Fliesen in Kacheloptik, so sah das typische Badezimmer in den 60er Jahren aus. Diesem damals standardisierten Look ist es zu verdanken, dass die Fliesen lange Zeit für einen besseren Ruf kämpfen mussten. Das ist mittlerweile Geschichte, denn längst gibt es Fliesen in einer schier unerschöpflichen Masse an Designs, Farben und Optiken. Für garantiert jeden Geschmack ist etwas dabei, angefangen bei den verschiedensten Materialien die mittlerweile für die Fliesen verwendet werden. Angefangen mit Steinzeug und Feinsteinzeug über Steingut, Fayence, Keramik oder Porzellan bis hin zu Terrakotta, Schiefer, Kalkstein,Sandstein und auch Marmor und Granit. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Aber damit nicht genug, auch in Sachen Design hat sich einiges getan. Zum Einen beinhaltet die angebotene Farbpalette alles was das Herz begehrt, zum Anderen gibt es neben unterschiedlichsten Designs und Verlegemuster wie Mosaike, runde oder mehrkantige Fliesen nun auch die Möglichkeit der diversen Optiken. Denn selbst diejenigen, die nicht aus Natursteinböden oder Wandverkleidungen aus rustikalem Holz verzichten wollen, bekommen nun eine kostengünstigere und langlebigere Alternative: Eine grenzenlose Auswahl an Optiken.

Fliesen in Holzoptik, Steinoptik, usw.

Wahre Fans von Boden- oder Wandverkleidungen aus echtem Holz oder hochwertigem Stein wollen zu Recht nicht auf ihre optischen Vorlieben verzichten. Deswegen nehmen sie gewisse Nachteile in Kauf wie zum Beispiel hohe Anschaffungs- und Installationskosten sowie eine begrenzte Haltbarkeit aufgrund Anfälligkeit für äußere Einflüsse sowie eventuell aufkommende Probleme bei der Reinigung und/oder der intensiven Pflege. Auch hierfür bieten die Fliesen eine hervorragende Alternative: Fliesen in verschiedensten Optiken. Egal ob Holz-, Stein- oder beispielsweise Marmoroptik, die Fliesenwelt hat sie zu bieten. Täuschend echt aussehend aber billiger, langlebiger, widerstandsfähiger sowie viel einfacher in der Anbringung sowie Reinigung und Pflege. Eine echte Alternative, die nicht nur den Geldbeutel schont sondern zudem auch noch auf Dauer die sinnvollere Wahl ist.